Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"leichte Blutung nach positivem Test"

Anonym

Frage vom 06.07.2005

Hallo und guten Tag
ich habe am 01.juli einen schwangerschaftstest gemacht und der war positiv. ich war einige tage überfällig mit periode.
wir freuten uns sehr darüber.
ich fühle mich auch schwanger, muss ständig aufs clo und bin sehr müde. mein appetit ist auch gestiegn.
seit 2 tagen nun habe ich aber wenn ich auf der toilete bin, immer so leichte schmierblutungen. aber eben nur auf dem clo. ich habe im nicht schwangeren zustand schon immer viel ausfluß gehabt und der ist jetzt halt leicht dunkel gefärbt.
ws könnte das sein??? nicht mehr schwanger???
ich habe erst am 11.07. einen termin beim arzt.
mfg

Anonym

Antwort vom 06.07.2005

Hallo, da kann ich Sie erst mal beruhigen, ein bisschen Schmierblutungen heißen nicht immer gleich, dass die Schwangerschaft nicht mehr in Ordnung ist! Solange Sie nicht richtig periodenstark zu bluten beginnen und/oder heftige Schmerzen bekommen, hat dies keine Bedeutung. Da durch die Schwangerschaft der ganze Intimbereich besser durchblutet ist, platzt auch mal schneller ein Äderchen und es kommt zum bräunlichen Ausfluß/zu Schmierblutungen. Alles Gute,Barbara

22
Kommentare zu "leichte Blutung nach positivem Test"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: