Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kommt mein Kind eventuell früher?"

Anonym

Frage vom 06.07.2005

Hallo liebes H-Team,
bin in der 35.SSW war heute zur Untersuchung wegen ziehen im Unterleib und Leisten. Im Mutterpass steht jetzt PO verkürzt/CX geschlossen, PL 1,7 cm. Soll wohl heissen, Muttermund verkürzt. Ist das ein Zeichen das es schon früher losgehen kann? Hab Schädellage und lt US ist der Zwerg auch schon 2 Wochen größer als Norm. Soll mich schonen aber bin doch neugierig ob ich eventuell schon früher mit einem ET rechnen kann. Dank für eure Antwort im voraus
Gruß Manu

Antwort vom 06.07.2005

Der Befund heißt, dass der Gebärmutterhals (Portio; Cervix)etwas kürzer geworden ist, aber geschlossen; PL steht möglicherweise für "Portiolänge" und der Befund sagt nur im Zusammenhang mit Vorbefunden etwas aus. Das heißt, dass sich ein bisschen was am MM verändert hat, was aber nicht ungewöhnlich ist in der 35. SSW. Prognosen über den geburtstermin kann man daraus keine ableiten. Ein Tipp für die nächste Untersuchung: Schauen Sie gleich in Ihrem Mutterpass die neuen Eintragungen an und lassen Sie sich von Ihrer FÄ direkt deren Bedeutung erklären; unmittelbar nach der Untersuchung sind die Befunde noch am "frischesten" im Gedächtnis der UntersucherIn und Sie nehmen keine Unsicherheiten mit nach Hause!

19
Kommentare zu "kommt mein Kind eventuell früher?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: