Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Reicht das Schwangerschaftshromon nicht für einen Test?"

Anonym

Frage vom 06.07.2005

Hallöchen!

Mein Schwangerschaftstest war negativ. hab trotzdem so ein komisches Grfühl in der Bauchgegend. Kann es überhaupt sein, dass ich im vierten Monat so wenig vom Schwangerschaftshormon produziere, dass es für den Test nicht reicht? Müsste ich theoretisch in der 17. Woche nicht schon längst einen kleinen Bauch haben?

MfG Wiebke

Antwort vom 06.07.2005

Ein Schwangerschaftstest weist ein Hormon nach, das während der gesamten Schwangerschaft produziert wird. Wenn Sie schwanger sind, muss der Test pos ausfallen. Umgekehrt, wenn der Test negativ ausfällt, sind Sie wahrscheinlich nicht schwanger. Ein komisches Gefühl alleine ist kein sicherer Nachweis für eine Schwangerschaft, und wie Sie selbst vermuten, müsste in der rechnerisch 17. SSW auch ein Bäuchlein zu sehen/ spüren sein. Am besten Sie lassen das bei Ihrer FÄ oder bei einer Hebamme, die Schwangerenvorsorge anbietet (s. Hebammensuchmaschine) mal abklären. Alles Gute!

25
Kommentare zu "Reicht das Schwangerschaftshromon nicht für einen Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: