Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"wie sehen richtige Wehen auf dem CTG aus?"

Anonym

Frage vom 13.07.2005

Ab welchen CTG wert sind es richtige Wehen?Ich bin in der 40 Woche 2 Tage über Termin.Hatte heute beim Ctg schreiben in bestimmten Abständen werte von 50 bis 60 ca. in 5 min. Abstand. Habe aber keinerlei ziehen oder ähnliches bemerkt.

Antwort vom 13.07.2005

Hallo, die Stärke der Wehen läßt sich am CTG gar nicht ablesen. Je nach Position des Schreibers, der Einstellung des Gerätes, der Lage der Frau, der Bauchdicke der Frau und der Kontraktionsart sind die angezeigten Werte völlig unterschiedlich. Ablesen läßt sich, dass die Gebärmutter "wehenbereit" ist, die Abstände der Kontraktionen und wie sich das Kind darauf verhält. Weit aussagekräftiger ist, was Sie selbst merken und wenn Sie gar nichts merken von den Kontraktionen, dann sinds auf keinen Fall Geburtswehen. "Richtige" Wehen sind es schon, weil auch die Übungswehen vor der Geburt ihre Funktion haben und dazu beitragen, dass der Muttermund weicher wird, sich eventuell schon mal etwas öffnet, das Köpfchen des Kindes sich richtig positionieren kann usw.
Verlassen sie sich was die Wehen angeht ganz auf Ihr Gefühl. Echte Geburtswehen merken Sie auf jeden Fall.
Alles Gute, Monika

29
Kommentare zu "wie sehen richtige Wehen auf dem CTG aus?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: