Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie früh macht sich eine Eileiterschwangerschaft bemerkbar?"


Anonym

Frage vom 13.07.2005

Hallöchen!
Habe seit ca. 3 Wochen ein Ziehen im Unterbauch und besonderns in der rechten Leistengegend. Bin heute bei meiner Frauenärztin gewesen, um nachsehen zu lassen, ob eine Entzündung vorliegt (möchte ja schwanger werden). Sie machte eine US-Untersuchung und sie hatte eine Zyste entdeckt (aber harmlos; verschwindet wohl mit der nächsten Periode). Da wir aber nächste Woche nach Indonesien fliegen hat sie einen Bluttest gemacht um sicher zu gehen, ob ich vielleicht doch nicht schwanger bin. Nun meine Fragen: Kann ich denn schon schwanger sein (bin ja noch nicht über die Zeit)? Hat man denn so früh schon irgendwelche Schwangerschaftsanzeichen? Ich habe etwas Angst vor einer Extrauterinschwangerschaft. Macht sich diese auf so eine Art bemerkbar? Für eine baldige Antwort wäre ich sehr dankbar.
Lieben Gruß

Antwort vom 13.07.2005

Hallo, durch einen Bluttest läßt sich eventuell sehr früh eine Schwangerschaft feststellen, allerdings macht diese Erkenntnis wenig Sinn, weil es noch nicht gesagt ist, ob die Periode nicht doch einsetzt (weil das Ei gar nicht eingenistet hat) Zu so einem frühen Zeitpunkt kann noch gar nichts gesagt werden über eine Eileiterschwangerschaft. Im frühen Stadium ist jede Schwangerschaft mal eine Eileiterschwangerschaft, weil das Ei auf dem Weg in die Gebärmutter nun mal durch den Eileiter muss. Merken geht so früh aber nicht. Das Ei ist (auch wenns befruchtet ist) noch mikroskopisch klein und kann somit nicht mehr Beschwerden machen als jede andere Zelle auch. Selbst wenn das Ei im Eileiter stecken bleiben sollte, bedeutet das nicht automatisch auch eine Komplikation, weil es ebensogut sein kann, dass das Ei sich dort nicht einnistet oder nicht entwickelt (immerhin sind die Bedingngen nicht gerade günstig) und einfach wieder resorbiert wird. Richtig Sinn macht die Untersuchung Ihrer Ärztin also nicht, weil mit dem eventuellen Ergebnis noch nicht allzuviel anzufangen ist (egal ob positiv oder negativ) Ich würde Ihnen zu einem schönen entspannten Urlaub raten:-))
Herzlichen Gruß, Monika

26
Kommentare zu "wie früh macht sich eine Eileiterschwangerschaft bemerkbar?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte Sie auch interessieren
Fragen Sie unser Hebammenteam
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: