Themenbereich: Stillen allgemein

"wieso trinkt mein Kind nur so kurz?"

Anonym

Frage vom 13.07.2005

Hallo..mein Sohn ist jetzt 7 Wochen alt. Bisher hat es mit dem Stillen immer gut geklappt, aber seit ein paar Tagen trinkt er sehr wenig.Meist trinkt er nur an einer Brust 5 min, wenn ich ihn an die andere anlegen will fängt er an zu schreien. Ich breche das Stillen dann meist ab. Danach nuckelt er aber weiter auf seiner Faust rum und macht den Anschein, als wenn er nicht satt ist..Ich habe auf jeden Fall genug Milch.Ich pumpe dann meistens ab.Woran kann das liegen? Vielleicht weil es so heiß zur zeit ist oder ist er vielleicht krank? vielen Dank schon mal im Vorraus

Anonym

Antwort vom 13.07.2005

Hallo, viele Kinder trinken in 5 min. 90% der gesamten Milchmenge und wenn sie länger trinken, machen sie das meistens nur zum Genießen . Das Saugen an der Hand hat meistens nichts mit Hunger zu tun, sondern damit beruhigt ein Kind sich.
Solange Ihr Sohn 3-4 fest nasse Windeln in 24h hat und regelmäßig Stuhl( alle 1-10 Tage) absetzt, er in der Woche zwischen 114-217 g zunimmt und alle 4 Wochen 2,5 cm in die Länge und der Kopf 1,25cm im Umfang wächst ist alle ganz normal.

19
Kommentare zu "wieso trinkt mein Kind nur so kurz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: