Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Angst vor erneuter Fehlgeburt"

Anonym

Frage vom 15.07.2005

Liebes Team,
heute habe ich mal eine Frage und hoffe, Ihr könnt mir, auch helfen:
Ich bin jetzt in der 5 SSW (also noch ganz frisch), hatte aber im April d.Js. eine Fehlgeburt in der 7 SSW. Jetzt habe ich natürlich total Panik, daß ich das Baby wieder verlieren könnte. Was kann ich tun, damit ich nicht ständig Panik und Angst habe, auf Toilette zu gehen und Blutungen zu haben ?
Außerdem wollte ich wissen, wie hoch ungefähr eine Wahrscheinlichkeit ist, wieder eine Fehlgeburt zu haben ?
Am Dienstag habe ich einen Termin bei meinem FA. Er wollte mir bei der nächsten Schwangerschaft etwas verschreiben, daß ich das Baby "behalte". Wißt Ihr um was es sich hierbei handeln könnte ?
Ich fiebere Eurer Antwort entgegen.
Danke !!!!

Anonym

Antwort vom 16.07.2005

Hallo, leider gibt es kein "Wundermittel" um Fehlgeburten zu vermeiden. Er wird Ihnen wahrscheinlich ein Hormon verordnen. Die Wahrscheinlichkeit auch diese Schwangerschaft zu verlieren ist gering. Viele Frauen haben im Laufe ihrer fruchtbaren Jahre Fehlgeburten, gebären danach aber ohne Probleme. Gegen Ihre Panik hilft nur, das Sie probieren zu verinnerlichen, dass das nun eine ganz andere Schwangerschaft ist. Schenken Sie dieser Schwangerschaft Vertrauen. Sie und die Schwangerschaft haben es nicht verdient, so kritisch und ängstlich betrachtet zu werden. Probieren Sie gedanklich Ihre Kraft auf das Kind zu übertragen. Sie sollten..."guter Hoffnung" sein. Mehr geht nicht. Viele Grüße und alles Gute, Ina

23
Kommentare zu "Angst vor erneuter Fehlgeburt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: