Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Test zu früh?"

Anonym

Frage vom 18.07.2005

Hallo liebes Hebammenteam!
Mein Freund und ich wünschen uns ein 2.Kind und probieren auch schon eine ganze Weile schwanger zu werden.Meine letzte Mens war am 17.06.2005.Laut Ovulationstest hatte ich am 30.06.2005 eine LH Anstieg.Wir hatten dann auch an den nächsten Tagen GV.Nun habe ich am 12.07.2005 und am 15.07.2005 einen SS-Test gemacht die aber leider beide negativ waren.Kann es sein das ich zu früh getestet habe.Letzte Woche hat ich Brustschmerzen und ein ziehen im Unterleib.Außerdem ist mir ziemlich oft übel und schwindelig, aber ich muß mich nicht übergeben. Könnte es trotz der negativen Tests sein das ich doch schwanger bin?Und wann sollte ich denn nochmal testen?Ich fühle mich auch nicht als würde meine Mens bald kommen!
Vielen Dank für Ihrer Hilfe

Antwort vom 18.07.2005

Wenn Sie einen Test machen, sollte die letzte Periode mindestens 2-3 Tage überfällig sein, vorher ist nicht mit einem zuverlässigen Ergebnis zu rechnen. Der Eisprung ist nicht immer unbedingt in der Zyklusmitte, es ist meist eher so, dass die 2. Zyklushälfte ziemlich konstant ca 14 tage dauert; sollten Sie also zB einen 30-Tage-Zyklus haben,ist der Eisprung eher erst um den 16. Zyklustag.

20
Kommentare zu "Test zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: