Themenbereich: Schlafen

"wie schläft mein Kind von alleine ein?"

Anonym

Frage vom 18.07.2005

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 17 Monate alt. Er schläft eigentlich gut durch. Allerdings ist das mit dem Einschlafen etwas schwierig. Abends haben wir ein kleines Ritual, hören eine Kassette mit Schlafliedern, dann singe ich ihm noch ein - zwei Lieder, und lege ihn dann in sein Bett. Es dauert dann immer eine ganze Weile (manchmal bis zu einer Stunde) bis er eingeschlafen ist. Es gibt aber auch Abende an denen er absolut nicht einschläft. Dann nehme ich ihn in den Arm und wiege ihn, bis er schläft. Er schläft dann ca. 9-10 Stunden und ist jeden morgen um 5:00, 5:30 wach. Nach 2 1/2 Stunden ist er aber wieder total müde und schläft dann nochmal ca. 1 1/2 Stunden. Gegen 14:30 ist er dann wieder müde und schläft dann ca. 1 Stunde. Versuche ihn dann abends gegen 19:30 ins Bett zu kriegen. Bei seinen Tagesschläfchen schläft er allerdings NIE von alleine ein. Er kann dann eine Stunde in seinem Bett sein, und schläft nicht. Habe mir auch das Buch "jedes Kind kann schlafen lernen" geholt und es damit probiert. Abends klappt es ja, zwar nicht immer, aber am Tag gar nicht. Dazu kommt noch, dass er in 1 1/2 Monaten in den Kindergarten kommt, da ich dann auch bald wieder richtig zur Arbeit gehe. Im Kindergarten gibt es dann aber nur 1 Mittagsschlaf, und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kindergärtnerinnen ihn dann zum Schlafen in den Schlaf wiegen. Was kann ich machen, dass mein Sohn am Tage von alleine einschläft, nachts somit länger schläft um dann am Tage nur noch den Mittagsschlaf macht?
Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 18.07.2005

-Hallo, Sie müssen sich einen Plan ausdenken, den Sie durchhalten können. Das meint streichen Sie ein Tagesschläfchen egal was passiert, halten Sie ihn wach und legen ihn dann erst hin wenn das für ihn vorgesehene Schläfchen stattfinden soll. Abends würde ich ihn etwas später hinlegen und ich würde kein Ritual pflegen, dass soviel Zeit kostet. Mehr als 15 Min. würde ich dafür nicht aufwenden. Alles andere macht ihn ja eher wach wie müde. Wenn Sie klar haben wie und was Sie wollen werden Sie soviel Entschlossenheit ausstrahlen, dass es nach ein paar sicher sehr anstrengenden Tagen rasch besser wird. Gruß Judith

17
Kommentare zu "wie schläft mein Kind von alleine ein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: