Themenbereich: Schlafen

"Umstellung der Schlafgewohnheiten"

Anonym

Frage vom 19.07.2005

Hallo!
Mein Sohn ist fast 4 Monate alt und geht seit 3 Wochen um viertel nach 7 ins Bett. Dann schläft er durch bis um 3, manchmal halb 4. Ich still ihn und er schläft nochmal bis 7 Uhr morgens. Nun haben mir andere Mütter erzählt, sie würden ihre Babies gegen 10, halb 11 nochmal wecken und dann würden die schon durchschlafen bis zum morgen und ich solle das auch tun. Ist das sinnvoll oder bring ich den kleinen damit bloß durcheinander?
Schöne Grüße

Anonym

Antwort vom 19.07.2005

-Hallo, das kann klappen, muß aber nicht. Wenn Sie so zufrieden sind wie es ist würde ich es sein lassen. Und wenn nicht würde ich es 3/4 Nächte lang so machen und sehen was passiert.Gruß Judith

25
Kommentare zu "Umstellung der Schlafgewohnheiten"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: