Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Kind zu klein?"

Anonym

Frage vom 20.07.2005

hallo,ich habe letzten samstag einen test gemacht und der war positiv.Meine letzte periode hat am 5.6. begonnen.heute hatte ich dann meinen ersten arzttermin und er hat ausgerechnet das ich jetzt schon in der 7.ssw wäre.als er dann aber den ultraschall gemacht hat,hat er festgestellt das das baby aber noch gar nicht soweit ist.er hat mich jetzt total beunruhigt indem er gesagt hat das entweder mein eisprung etwas später kam oder das irgendwas nicht i.O.sei.ich hab ab u zu so ein leichtes stechen in der nierengegend(bekomm ich nur bei meiner regel)könnten das anzeichen einer fehlgeburt sein?Ich hab solche angst,denn ich will das baby unbedingt bekommen.

Antwort vom 20.07.2005

Schon wenn Ihr Eisprung nur einen Tag später war als genau am 14. Zyklustag, sind Sie am 20.07. erst in der 6. SSW gewesen! Machen Sie sich mal keine Sorgen, das wird schon alles in Ordnung sein. Bleiben Sie vor allem gelassen, denn auch wenn Sie das Baby "unbedingt" haben wollen (was ich gut verstehen kann), können Sie nichts erzwingen. Freuen Sie sich an Ihrer Schwangerschaft, nehmen Sie die Zwiesprache mit Ihrem Baby auf, lassen Sie die Ängste zu aber lassen Sie sich nicht von ihnen beherrschen. Alles Gute!

14
Kommentare zu "Kind zu klein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: