Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Ist wenig essen schädlich?"

Anonym

Frage vom 25.07.2005

Ich bin in der 28SSW und laut meinem Arzt entwickelt sich mein Baby sehr gut. An manchen Tagen habe ich sehr wenig Hunger, sodass ich teilweise nur etwas Obst und Joghurt zu mir nehme. Ist das schädlich? Dadurch dass ich am Tag ca. 5-6 Liter trinke, habe ich auch weniger Hunger. Habe zur zeit 5 Kilo zugenommen, muss aber auch sagen, dass ich auf mein Gewicht achte, da ich Angst habe zu viel zuzunehmen. Hatte vor der Schwangerschaft Eßprobleme und war Untergewichtig.

Anonym

Antwort vom 25.07.2005

Hallo, es ist sicher nicht schädlich an manchen Tagen nur Obst und Joghurt zu essen. Aber unglücklich ist es als Schwangere Diät zu halten.Ich ganz persönlich finde 5-6 Liter Wasser viel, aber wenn Sie es trinken weil Sie soviel Durst haben ist es ok., sollten Sie soviel trinken um keinen Hunger zu bekommen ist es veränderungswürdig. Haben Sie das Essproblem vielleicht immer noch? Was Sie schreiben mutet ein bisschen so an...Vielleicht gehen Sie nochmal in sich und versuchen rauszufinden was da los ist.Gruß Judith

23
Kommentare zu "Ist wenig essen schädlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: