Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ausfluss in der 10. Woche"

Anonym

Frage vom 27.07.2005

Liebes Hebammen-Team,

ich bin in der 10. Woche mit dem 1. Kind schwanger und habe seit ein paar Tagen einen leicht bräunlichen (nicht blutigen) Ausfluss. Da ich keine Ahnung habe, beunruhigt mich das ein wenig. Sollte ich dies untersuchen lassen? Könnte dies auch ein Abgang sein oder müsste dazu nicht mehr "Blut fließen"?

Danke für ein Feedback

Antwort vom 27.07.2005

Dass es sich um eine Fehlgeburt handelt ist unwahrscheinlich, das würde in der 10. SSW anders aussehen. Wahrscheinlich ist es völlig harmlos, zB durch eine vag. Untersuchung od durch Geschlechtsverkehr verursacht; wenn das von allein wieder aufhört, keine Schmerzen macht u. Sie sich auch sonst gut fühlen, müssen Sie nicht unbedingt zur FÄ, können das aber sebstverständlich tut, wenn Sie es gerne wollen.

15
Kommentare zu "Ausfluss in der 10. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: