Themenbereich: Kaiserschnitt

"Kaiserschnitt vor Termin bei Zwillingen?"

Anonym

Frage vom 27.07.2005

Hallo,
meine Frage bezieht sich auf meine bevorstehende Geburt meiner Zwillinge.
Ich möchte Ihnen kurz meine SItuation schildern:
Ich bin nun in der 37. SSW
Beide Kinder liegen in SL
Ich hatte wegen BEL vor 2 Jahren einen geplanten KS
Die KS Narbe ist bis jetzt völlig unauffällig
Nun möchte ich eigentlich normal entbinden
Mein FA möchte jedoch nicht mehr länger als 10 TAge warten, da er meint, sonst sei die Narbe aus dem 1. KS zu stark belastet - wenn sich in dieser Zeit nichts tut, dann würde er wieder einen KS machen.
Ansonsten würde nichts gegen eine Spontangeburt sprechen - auch die Narbe sein, wie gesagt, unauffällig, er wolle halt nur kein Risiko eingehen!
Was kann ich tun, dass sich bis dahin schon "etwas tut"?
Vielen lieben DAnk,
LG, lilo

Anonym

Antwort vom 27.07.2005

Leider können Sie nur Ihren Kindern gut zureden, damit sich "etwas tut", bzw falls nicht, eben doch nochmal mit dem FA sprechen um noch zuzuwarten. Evtl können Sie sich auch von einem/-r andern FÄ/ FA beraten lassen od auch von einer Hebamme, um besser Ihre Entscheidung treffen zu können: das "Risiko" trifft ja mehr Sie und Ihre Familie als Ihren FA. Alles Gute und eine gute Entscheidung wünsche ich Ihnen!

28
Kommentare zu "Kaiserschnitt vor Termin bei Zwillingen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: