Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"muss ich wieder mit einer Fehlgeburt rechnen?"

Anonym

Frage vom 28.07.2005

Hallo,
ich bin heute 6+1. Beim FA konnte man nur die Fruchthöhle ohne Inhalt sehen. Der Arzt meinte, es könne ein Windei sein. Ich mache mir totale Sorgen, da wir seit 4 Jahren üben. Ich hatte 2001 eine FG in der 13 SSW!
Der HCG-Wert lag bei 4+2 (19.07.05) bei 933. FA meint, der ist sehr niedrig. Ist das richtig?
Ich habe auch keine Beschwerden. Mein Busen schmerzt auf Druck, aber sonst geht es mir richtig "unschwanger".
Ich mache mir große Sorgen. Muss ich wieder mit einer FG rechnen?
Liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 28.07.2005

Hallo, die HCG- Werte haben eine große Spannbreite. Für 4+2 ist nach den mir bekannten Tabellen 933 ein normal hoher wert. Leider können Sie nun nicht mehr tun als abwarten. Man muß sich in der 7 (6+1) Schwangerschaftswoche noch nicht so unglaublich schwanger fühlen. Viele Frauen ahnen in der Zeit noch nicht mal, das sie schwanger sind. Da Sie weder Beschwerden noch Blutungen haben, gönnen Sie sich Zeit und probieren Sie irgendwie ruhig zu bleiben. Von Herzen alles Gute, Ina

13
Kommentare zu "muss ich wieder mit einer Fehlgeburt rechnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: