Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz Blutungen?"

Anonym

Frage vom 31.07.2005

hallo!
ich hoffe ihr könnt mir helfen...
Ich hatte während meinen fruchtbaren Tagen ungeschützten GV. Mir war viel übel war müde usw. hatte schon drei Schwangerschaftstest gemacht, den letzten heute früh.alle nagativ.Habe seit gestern Blutungen, nicht so stark wie bei einer periode...
Kann es trotz Blutung und negativem Schwangerschaftstest sein, dass ich schwanger bin? freue mich auf eine Antwort.lg

Antwort vom 31.07.2005

Hallo, da Sie überhaupt keine Angaben zu den Zeitpunkten machen, kann ich Ihnen nur sehr allgemein antworten. Wenn Sie ungeschützen Verkehr hatten, dann können Sie auch schwanger sein. Die Tests sind erst wirklich aussagekräftig, wenn die Periode einige Zeit überfällig ist. Wenn Sie also vorher getestet haben, dann können Sie trotzdem schwanger sein. Wenn die Periode eintritt, dann sind Sie mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht schwanger. Wahrscheinlich werden die Blutungen also stärker und zu einer ganz normalen Periode. Nur wenn sie so schwach sind, dass es auf keinen Fall eine Periode gewesen sein kann (z.B. einen Tag Schmierblutungen), dann lohnt sich ein weiterer Schwangerschaftstest, der ca. drei Wochen nach der Befruchtung auch ein sicheres Ergebnis anzeigen sollte (vorausgesetzt der Befruchtungstermin stimmt).
Alles Gute, Monika

21
Kommentare zu "schwanger trotz Blutungen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: