Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Pille danach?"

Anonym

Frage vom 31.07.2005

hallo,ich bin jetzt 19 jahre und hatte gestern nacht GV,wir waren beide ziemlich betrunken und deshalb nicht so sehr auf die verhütung geachtet.wir hatten ein kondom verwendet jedoch als wir fertig waren war das kondom nicht mehr auf seinem glied sondern steckte in meiner scheide.in dem kondom selbst war sperma vorhanden,jedoch sehr wenig.nun habe ich angst das eventuell doch etwas passiert sein könnte und sperma in meine scheide gelangt ist.ab wann kann ich einen schwangerschafstest machen der ein ergebnis bringt?erst nachdem meine periode eingetroffen ist oder schon gleich morgen?ich habe im internet gelesen bzw auch schon von freundinen gehört dass es innerhalb der ersten 72 stunden die möglichkeit gibt beim frauenarzt eine pille zu bekommen die noch verhindern kann dass man schwanger wird.bitte antwortet mir schnellst möglicht.danke

Antwort vom 31.07.2005

Hallo, es stimmt, dass es die "Pille danach" gibt, die aber vom Frauenarzt/ärztin verschrieben werden muss. Die 72 Stunden Zeit stimmen auch, allerdings ists gut sie so früh wie möglich einzunehmen. Am Wochenende wird die Pille auch über Klinik-ambulanzen verschrieben. Ein Schwangerschaftstest ist erst beim Ausbleiben der Periode möglich, aber dann ists zu spät für die Pille dadach und wenn Sie das Kind nicht bekommen möchten, bliebe nur ein Schwangerschaftsabbruch. Eventuell ist die Pille nicht nötig, wenn es gerade ausgeschlossen sein sollte, dass Sie Ihre fruchtbaren Tage haben. Dazu lassen Sie sich aber am Besten beraten bei einem Termin beim FA.
Alles Gute, Monika

15
Kommentare zu "Pille danach?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: