Themenbereich: Abstillen

"Milcheinschuss nach Abstilltabletten"

Anonym

Frage vom 03.08.2005

habe eine frage: habe vor einer woche die tabletten zum abstillen abgesetzt die ich zwei wochen nehmen musste und seit gestern läuft die milch wieder, könnte meine tochter wieder ansetzen und sie hätte genug. was kann ich machen, damit es aufhört?

Anonym

Antwort vom 03.08.2005

Hallo, Sie könnten versuchen, das Kind anzulegen und zu stillen, aber ob die Milch 100% reicht, kann niemand vorhersagen. Allerdings ist auch ein Teilstillen gesund, z.B. wenn Sie 2-3 mal tägl. stillen und die anderen Mahlzeiten Flasche füttern.
Um die Milch ganz abzustillen müssen Sie kühle Quarkwickel auflegen- 250g pro Seite und Wickel . Ca alle 3-4h die Wickel wechseln. Dadurch wird die Milchbildung reduziert, außerdem können Sie tägl. 1-2 Liter Salbeitee trinken und das homöop. Mittel Phytolacca D2 mehrmals tägl. 2 Globulis einnehmen.

22
Kommentare zu "Milcheinschuss nach Abstilltabletten"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: