Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwanger oder Wechseljahre?"

Anonym

Frage vom 03.08.2005

Hallo, bin gerade zufällig auf dies Seite gestossen und hätte auch gleich eine Frage:
Unser Sohn ist 13 Jahre alt und war damals ein "Glückstreffer", d.h. mein Mann war nur bedingt zeugungsfähig und die Schwangerschaft kam nur zustande, weil er Tabletten genommen hat. Trotzdem habe ich nach der Schwangerschaft bis vor ca. 1 Jahr die Spirale drin. Mittlerweile bin ich 38 Jahre alt und frage mich gerade ob ich vielleicht in den Wechseljahren bin.
Meine letzte Periode hatte ich am 20.06 (mein Rythmus sind ca. 23 Tage), d.h. ich bin überfällig. Allerdings spüre ich keine körperliche Veränderungen (ausser mehr Verlangen nach Sex) wie bei meiner ersten Schwangerschaft. Kann ich wirklich mit 38 schon in den Wechseljahren sein oder bin ich schwanger?

Anonym

Antwort vom 03.08.2005

-Hallo, das ist natürlich so via Netz nicht eindeutig zu beantworten.....Aber dass Sie in den Wechseljahren sind halte ich für unwahrscheinlcher als eine Schwangerschaft. Es gibt natürlich auch andere Gründe für das Ausbleiben der Periode. Wenn es Sie drängt, würde ich mal einen Test machen und sehen ob der Ihre Wissenslücke auffüllen kann. Gruß Judith

20
Kommentare zu "schwanger oder Wechseljahre?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: