Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Beschwerden schon vor Ausbleiben der Periode?"

Anonym

Frage vom 03.08.2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

kann es sein, dass man vor dem eigentlich Eintritt der Periode Schwangerschaftssymptome hat?
Meine Periode soll am 11.08.05 kommen. Aber mir ist seit zwei Tagen ständig übel, ich habe extreme Kreislaufprobleme und mein Stuhlgang ist nicht mehr so gut wie er normalerweise ist. Die Brustwarzen jucken wie verrückt und mein Unterleib spielt verrückt. D.h., es zieht sehr in der Gebärmuttergegend.
Ich weiss, dass einige der Symptome auch einfache PMS-Symptome sein können.
Ich frage mich nur, ob der HCG Wert überhaupt so schnell steigen kann, dass bereits die SS-Symptome so geballt auftreten können.
Vielleicht bilde ich mir auch alles nur ein?

Ich freue mich sehr, wenn Sie mir eine kurze Antwort schreiben und danke Ihnen herzlich.

Anonym

Antwort vom 03.08.2005

Hallo, wenn Sie sich das alles einbilden würden, hätten Sie sicher nicht geshrieben. Ob die Beschwerden aber mit einer Schwangerschaft in Verbindung stehen oder eine nahende Periode ankündigen kann Ihnen zum derzeitigen Zeitpunkt noch keiner sagen. Ich denke,Sie müssen sich noch ein bisschen in Geduld üben. Zu Ihrer HCG Frage, dieser Wert steigt in den ersten Schwangerschaftswochen dramatisch, aber Sie dürften ja wenn überhaupt gerade mal eine befruchtet Eizelle haben und so nebenwirkungsreich kann sie sich noch nicht eingenistet haben . Gruß Judith

15
Kommentare zu "Beschwerden schon vor Ausbleiben der Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: