Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 03.08.2005

Hallo! Meine Periode ist seit 9 Tagen überfällig. Ich habe sonst einen sehr regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Heute Mittag habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht mit negativem Ergebnis. Seit einigen Tagen habe ich aber ein Ziehen im Unterleib und ein Spannungsgefühl in der Brust. Kann ich trotz des negativem Ergebnises schwanger sein???

Antwort vom 03.08.2005

Sie können nur einige Tage abwarten und dann, falls keine Regelbltg. einsetzt, nochmal einen Test machen. Vielleicht verspätet sich die Periode einfach, das kann auch bei ansonsten regelm Z. mal der Fall sein ohne das es besorgniserregend wäre.

22
Kommentare zu "schwanger trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: