Themenbereich: Geburt allgemein

"Fruchtwasser geht ab, Muttermund offen - kurz vor Entbindung?"

Anonym

Frage vom 07.08.2005

Hallo
Ich bin in 34. Woche und liege seit 1 Woche im Krankenhaus. Der Muttermund ist offen und Fruchtwasser geht immer langsam ab. Wie gefärlich ist es für mein Kind wenn es zu welt kommt?

Anonym

Antwort vom 08.08.2005

Hallo, in der 34. Schwangerschaftswoche sind die Kinder in der Regel schon sehr reif. Durch die offene Fruchtblase haben Sie jetzt aber ein größeres Risiko auf eine Infektion. Das bedeutet, wenn das Kind geboren wird, wird es wohl noch in ein Wärmebett liegen müssen, und wahrscheinlich Antibiotika über eine Infusion bekommen. Das ist sicher nicht für ein Kind der allerschönste Start. Die Kinder erholen sich aber in der Regel sehr, sehr gut von der Frühgeburtlichkeit und der evtl. Infektion. Kümmern Sie sich bitte auch um eine Hebamme für Ihre Nachbetreuung zu Hause, und für das Kind, wenn es aus dem Krankenhaus nach Hause kommt. Sie haben auch nach längeren Krankenhausaufenthalt nach Anspruch für sich und das Kind auf Hebammenbetreuung. Von Herzen alles Gute, Ina

21
Kommentare zu "Fruchtwasser geht ab, Muttermund offen - kurz vor Entbindung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: