Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"HCG-Wert sinkt nicht ordnungsgemäß - Problem?"

Anonym

Frage vom 09.08.2005

liebe hebamme,

ich hatte im juni einen pos. Schwangerschaftstest. mein höchster nachgewiesener hcg-wert lag bei 360.
am 4.juli bekamm ich eine blutung und mein hcg-wert war auf 260 gesunken.
heute, fast 5 wochen danach ist mein hcg-wert noch immer bei 125.
mein facharzt meint ich könne einfach warten, da ich keine beschwerden habe.
ich bin aber relativ verunsichert, weil der wert nicht ordungsgemäß sinkt.
danke,mfg

Anonym

Antwort vom 10.08.2005

Hallo,es kann bis zu zwei bis drei Monate nach einer Blutung dauern, bis die Menge an HCG so weit gesunken ist, dass ein Schwangerschaftstest nicht mehr positiv anzeigt. Je weiter fortgeschritten eine Schwangerschaft war, desto länger kann es dauern, bis das HCG nicht mehr nachgewiesen werden kann, also nicht mehr gebildet wird. Auch ich meine, Sie brauchen noch etwas Geduld. Alles Gute, Barbara

18
Kommentare zu "HCG-Wert sinkt nicht ordnungsgemäß - Problem?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: