Themenbereich: Abstillen

"Abstillen - ab wann welche Beikost?"

Anonym

Frage vom 10.08.2005

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 4,5 Monate alt und derzeit stille ich sie noch voll. Ich habe allerdings den Eindruck, dass sie mittags immer mehr die Brust verweigert. Ich möchte jetzt abstillen, weiss aber nicht, ob ich schon mit Kürbis am Mittag beginnen kann oder ob ich erst noch die Flasche geben muss, wenn dies der Fall ist, wäre die nächste Frage, ab wann ich mit Gemüse beginnen kann.
Wenn ich mit dem Abstillen mittags mit Gemüse beginne, gebe ich dann meiner Tochter noch zusätzlich Tee oder Wasser zu trinken?
Vielen Dank für die Beantwortung!

Anonym

Antwort vom 10.08.2005

Hallo, die WHO empfielt das ausschließliche Stillen bis zum vollendeten 6. LM. Wegen dem Allergierisiko, sollte erst dann mit Beikost begonnen werden. Falls Kinder schon vorher sehr auf Essen fixiert sind, ist es wahrscheinlich auch okay schon mit vollendeten 5 Monaten zu beginnen, aber alles andere ist zu früh.
In diesem Fall müßten Sie noch mit Ersatznahrung beginnen, d.h. aber nicht, dass Sie gleich abstillen müssen. Sie beginnen die Mittagsmahlzeit mit Flasche zuzufüttern und alle anderen Mahlzeiten werden weiterhin gestillt. Vielleicht reicht es ja diese eine Mahlzeit zu ersetzetn und alle anderen noch 2 Monate zu stillen. Dann können Sie mit Kürbis beginnen (nach 1-2 Wochen kommen Kartoffeln dazu). Nach 3-4 Wochen kann dann die Vor- oder Nachmittagmahlzeit mit geriebenem Obst (Apfel oder Birne mit je 1 Teel weißes Mandelmus) ersetzt werden 3-4 Wochen später die andere Zwischenmahlzeit ebenfalls mit Obst und Mandelmus und wieder 3-4 Wochen später, kann am Abend ein Brei gefüttert werden
Wenn Sie Beikost beginnen, können Sie mit zusätzlicher Flüssigkeit wie Wasser, dünne Saftschorle oder Tee beginnen.

15
Kommentare zu "Abstillen - ab wann welche Beikost?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: