Themenbereich: Schwangerschaftstest

"verfrühte Menstruation oder doch schwanger?"

Anonym

Frage vom 12.08.2005

Hallo liebes Hebammenteam,
ich bin 39 Jahre alt und habe zwei Kinder, 17 und 15 Jahre alt. Ich verhüte seit Jahren mit der natürlichen Methode. Bis jetzt bin ich nie schwanger geworden, da ich an meinen "gefährlichen" Tagen Kondome verwendet habe. Ich bin seit vielen Jahren also absolut Pillenfrei :-)
Mein Zyklus ist immer sehr regelmäßig, alle 28/29 Tage. Meine Mens ist schon immer sehr kurz (ca. 3 Tage) und mit wenig Blutungen gewesen.
Nun würde ich gerne nochmal schwanger werden, bin aber nicht versteift darauf.
Meine letzte Mens war am 2. oder 5. Juli (hatte es mir nicht notiert) am 20. Juli habe ich dann erneut geblutet, ca. 3-4 Tage. Wenn es eine Zwischenblutung war, dann hätte ich spätestens am 3. August meine reguläre Regel bekommen müssen, habe ich aber bis jetzt nicht. Meine frage nun: kann es sich um eine verfrühte Mens gehandelt haben und deshalb jetzt keine Blutung, oder könnte ich doch schwanger sein?
Ich muß dazu sagen, dass ich im letzten Monat wegen appetitlosigkeit nur sehr wenig gegessen habe und 2 Kilo abgenommen hatte. Vielleicht hat sich deshalb alles verschoben? Habe hin und wieder unsichere Anzeichen einer Schwangerschaft, weiß aber auch, wie der Wunsch nach einem Baby diese Zeichen beeinflußen können.
Vielen Dank für Ihre Antwort und liebe Grüsse

Anonym

Antwort vom 12.08.2005

Hallo, von Ihrer üblichen Zykluslänge ausgehend, würde ich am 20.7 eher von einer Zwischenblutung ausgehen. Dann wären Sie ordentlich über die Zeit und könnten einen Test in Erwägung ziehen. Hatten Sie denn an den fruchtbaren Tagen Sex? Sicher kann auch die Gewichtsabnahme einen Einfluß auf das Zyklusverhalten haben, aber ich würde das erst vermuten, wenn eine Frau über viele Monate hinweg hungert.Wenn Sie die Ruhe haben, dann warten Sie doch noch, ob Sie diesen Monat wieder menstruieren, dann war es doch eine sehr frühe Periode und wenn um den 20. herum wieder nichts passiert können Sie ja mal testen. Ausschliessen würde ich aber eine Schwangerschaft nicht. Gruß Judith

31
Kommentare zu "verfrühte Menstruation oder doch schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: