Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwangerschaftsanzeichen"

Anonym

Frage vom 12.08.2005

Ich hatte am 30.07 GV mit meinem Freund wobei uns das Kondom riss und dann hatte ich am 01.08 meinen Eisprung....zu allem Überfluss lag zwischen dem letzten Gv ca. eine Woche und d.h. ja dass mehr Spermien abgegeben wurden als wenn die Pause kürzer gewesen wäre?! Nun sitze ich hier natürlich auf heißen Kohlen und warte darauf dass ich endlich einen Test machen kann.
Ich hab gelesen, dass ich nach 10 bis 12 Tagen nach der Konzeption einen Test machen kann.
Vorallem plagen mich seit gestern Übelkeit die so schnell geht wie sie gekommen ist, Rückenschmerzen, die bis zur Schulter hochgehen und leichtes Leistenziehen. Das hatte ich bisher noch nie vor meiner Periode.. das macht mich etwas ratlos. Normal müsste ich rein rechnerisch ja Sonntag meine Tage kriegen?! Kann ich den Test dann machen?
Ach ja, hab heute mal Temperatur gemessen und die liegt bei 37,5 sowohl rektal wie auch im Scheidenbereich unterm Arm sind es nur 36,5...alles sehr verwirrend....
Ich hoffe bald von Ihnen zu hören

Anonym

Antwort vom 12.08.2005

Hallo, es gibt Tests, die schon ab dem Tag der ausbleibenden Periode angepriesen werden. Generell empfiehlt es sich, erst deutlich „über Zeit“ zu sein, um einen Test zu machen. Die beschriebenen Symptome könnten zu einer Schwangerschaft gehören, können aber auch die Aufregung sein, ob nun schwanger oder nicht…Ebenso passiert es oft, dass die Periode erst später einsetzt als erwartet, eben gerade weil man so wartet. Dass Ihre Temperatur an verschiedenen Stellen im Körper unterschiedlich hoch ist, ist völlig normal. Messen Sie am besten nur an einer Stelle zum vergleichen (rektal oder vaginal). Mit dem Beginn eines neuen Zyklus sinkt die Körpertemperatur wieder ab.
Alles Gute! Barbara

22
Kommentare zu "Schwangerschaftsanzeichen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: