Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"schwanger bei unregelmäßiger Pilleneinnahme?!"

Anonym

Frage vom 12.08.2005

Hallo zusammen. Zuerst einmal ein dickes Lob für diesen Service.
Ich habe eine Frage. Ich nehme die Pille, da ich erst 17 bin, doch ich habe sie diesen Monat 3 mal (ich habe bis zu 50 Std. keine Pille genommen)vergessen. Wenn ich ehrlich bin würde ich schon jetzt gerne ein Kind bekommen. Doch ich weiss es wäre nicht vernünftig. Seit einer Woche ist mir ziemlich komisch. Meine Gefühle spielen verrückt. Ich habe mich nicht mehr unter Kontrolle. Eigentlich hatte ich es immer gut mit meinem Freund, doch in letzter Zeit, ist mir nichts mehr recht was er sagt und tut und ich muss jeden Tag immer wieder weinen, obwohl ich nicht weiss wieso. Ebenfalls habe ich schon zwei mal so ein Ziehen im Unterbauch gespürt wie wenn ich meine Tage bekommen würde und oft hatte ich morgens erhöhte Temperatur. Es hört sich vielleicht doof an, doch gestern Abend hatte ich dass Gefühl, besser gesagt ich wusste, dass ich etwas in mir drin habe. Es ist alles so verwirrend für mich. Ich hatte schon oft das Gefühl ich sei schwanger, doch dieses Mal ist es anders, ich spüre es. Bitte gebt mir so schnell wie möglich Antwort. Ich möchte wissen wie gross die Chance ist, dass ich schwanger sein könnte, oder ob ich mir doch alles nur eingebildet habe.

Antwort vom 12.08.2005

- Je öfter Sie die Pille „vergessen“ bzw. zu spät einnehmen um so größer die Chance (oder Gefahr), dass es doch zum Eisprung und zur Empfängnis kommt. Ich höre aus Ihrer Worten heraus, dass Sie sowohl mit Ihrer Verhütung als auch mit Ihrem Partner nicht 100% glücklich sind. Nehmen Sie sich doch mal Zeit für sich ganz allein, um sich darüber klar zu werden, was Sie unglücklich macht, machen Sie ein paar Tage allein Urlaub. Es kann auch sein, dass die Pille Ihre Psyche beeinflusst, gerade wenn Sie sich eigentlich doch ein Kind wünschen, auch wenn es nicht „vernünftig“ wäre... Versuchen Sie, sich klar zu werden, wie es weitergehen soll, mit der Partnerschaft und auch mit der Verhütung bzw dem Kinderwunsch, evtl kann Ihnen auch eine Beratungsstelle in der Nähe helfen, Ihren Weg zu finden. Um zu klären, ob Sie bereits schwanger sind, hilft ein Schwangerschaftstest, den Sie machen können, sobald die Blutung, die Sie ja auch unter der Pilleneinnahme bekommen, ausgeblieben ist. Ich wünsche Ihnen alles Gute, und vielen Dank für Ihr Lob!!

20
Kommentare zu "schwanger bei unregelmäßiger Pilleneinnahme?!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: