Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Anzeichen einer Eileiterschwangerschaft?!"

Anonym

Frage vom 12.08.2005

Liebes Hebammenteam,

ich bin heute - nach meinem Frauenarztbesuch - total verunsichert.
Ich habe gestern einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv war.

Heute hat der Frauenarzt einen Test gemacht, der "leicht" positiv wäre.

Er hat dann ein Ultraschall gemacht und nichts festgestellt.

Da meine letzte Periode vom 14. bis 20.07. war, geht er davon aus, dass die Schwangerschaft erst am Anfang wäre.
Ich soll deswegen am Dienstag, 16.07.2005 kommen, damit er nochmal gucken kann.

Er sagte dann noch, dass ich falls ich starke Blutungen und Schmerzen bekomme sofort ins Krankenhaus muss, da es eine Eileiterschwangerschaft sein könnte.

Ich bin total verunsichert und habe total Angst.

In den letzten Tagen hat sich mein Körper sehr verändert: Ziehen im rechten Bauchbereich, immer mal Stechen im Rücken, leichte Übelkeit, manchmal etwas schwindelig, angeschwollene Brüste.

Ich weiß gar nicht, wie ich mich verhalten soll.

Hier ein paar Daten - vielleicht helfen Ihnen die weiter:
06/2005 - P: v. 10. bis 15.06
GV 13,17,19,21,23,26,29
07/2005 - Pv. 14. bis 20.07
GV 1,3,6,9,12,16,18,21,24,25,26,28,31

Vielen Dank für Ihre Antwort

Anonym

Antwort vom 12.08.2005

Hallo, nun war sicher schon der Termin bei Ihrem Frauenarzt. Leider habe ich heute, 16.08., erst Ihre Frage zu lesen bekommen. Sollten noch Fragen und Unsicherheiten bestehen, melden Sie sich bitte noch mal. Herzliche Grüße, Ina

24
Kommentare zu "Anzeichen einer Eileiterschwangerschaft?!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: