Themenbereich: Stillen allgemein

"Haarausfall während dem Stillen normal?"

Anonym

Frage vom 13.08.2005

Hallo!
Mein Sohn ist mittlerweile 3 1/2 Monate alt und demnach meine Schwangerschaft schon ein Weilchen her. Ich stille voll. Seit ca. 2-3 Wochen habe ich starken Haarausfall. ich habe zwar davon gehört, dass das nach der SS normal sein kann - aber jetzt frage ich mich natürlich, ob das all die überflüssigen Haare sind, die ich in der SS mehr als vorher hatte und ob sich das dann damit wieder auf "Normalmaß" einpendelt, oder ob ich was dagegen einnehmen muss, damit ich keine lichten Stellen bekomme.
Danke für die Antwort und LG

Anonym

Antwort vom 15.08.2005

Hallo, einerseits sind es überflüssige Haare, die in der SS nicht ausgefalen sind, aber bei manchen Frauen lichten sich auch die Haare und zwar vowiegend in der seitlichen Stirn (Geheimratsecken). Allerdings ist es anders, wie in der Menopause, wo die Haare dann nicht mehr nachwachsen, bei den Frauen nach einer SS wachsen sie nach ca. 6 Monaten wieder voll nach.
Silice D 12 als Schüsslersalz morgs. 5-10 Tabl. in Wasser aufgelöst und schluckweise trinken, hilft bei allen Mangelzuständen.

20
Kommentare zu "Haarausfall während dem Stillen normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: