Themenbereich: Schlafen

"Baby schreien lassen oder immer wieder beruhigen?"

Anonym

Frage vom 16.08.2005

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt! Und sie schläft tagsüber nur ein wenn ich sie auf dem schoß habe und sie mich spürt! Wenn ich sie ins bett legen möchte kurz bevor sie einschläft fängt sie an zu weinen sobald sie drin liegt, obwohl ich bei ihr bleibe und ihr gut zurede wehrt sie sich gegen das einchlafen! aber sobald ich sie raushole geht es keine minute mehr und sie schläft auf meinem arm ein! Soll ich sie einfach mal schreien lassen bis sie von selbst einschläft?

Anonym

Antwort vom 16.08.2005

Hallo, es kommt darauf an, wie sehr es sie beeinträchtigt, dass sie tagsüber nur mit Körperkontakt einschläft. Wie läuft es abends? Kann sie da alleine einschlafen? Ich würde sie nicht solange schreien lassen, bis sie einschläft, sondern wirklich alle paar Minuten ganz kurz reinschauen, bestätigen, dass Sie da sind und dass sie jetzt schlafen darf. Sie können die Abstände zwischen dem Reinschauen auch immer größer werden lassen, wenn Sie das aushalten. Kann gut sein, dass es schon nach kurzer Zeit fruchtet, und Sie sie dann zum Einschlafen ins Bettchen legen können. Viel Erfolg, Barbara

19
Kommentare zu "Baby schreien lassen oder immer wieder beruhigen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: