Themenbereich: Gesundheit

"Kann Infektion Frühgeburt auslösen?"

Anonym

Frage vom 16.08.2005

Hallo,
ich bin jetzt in der 32. SSW, heute früh hatte ich klaren Ausfluss und ein paar Bluttropfen im Slip. Mein Bauch wird alle 15 bis 20 Minuten hart und ich habe Rückenschmerzen und abundzu ein Ziehen in der Leistengegend. Da meine FÄ letzte Woche festgestellt hat das ich eine Scheideninfektion habe, mache ich mir nun Sorgen, da ich gelesen habe das eine Infektion eine Frühgeburt auslösen kann! Sind meine Sorgen berechtigt oder mache ich mich nur unnötig verrükt!?? Schon im Vorraus Danke!

Anonym

Antwort vom 16.08.2005

Hallo, wahrscheinlich werden Sie für die Infektion schon behandelt, das ist gut. Viel ausruhen und den Bauch mit „Tokoöl“ einreiben, wenn so Übewehen häufig werden.
Ich hoffe, dass es einfach nur Übewehen sind, die weiter keine Bedeutung haben, dennoch würde ich auch wegen den Blutstropfen nochmals nachschauen lassen, da ich es über die Entfernung nicht einschätzen kann. Alles Gute, Barbara

19
Kommentare zu "Kann Infektion Frühgeburt auslösen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: