Themenbereich: Schwangerschaftstest

"11 Tage drüber - Schwangerschaft möglich?"

Anonym

Frage vom 16.08.2005

HALLO ICH HABE MAL EINE FRAGE ICH BIN JETZT 13 TAGE DRÜBER DER REGEL HINAUS HABE AUCH KEINERLEI ANZEICHEN DAS SIE KOMMT!
HABE AUCH SCHON SCHWANGERSCHAFTSTEST GEMACHT ALS ICH 11 TAGE DRÜBER WAR!
MEINE FREUNDIN MEINTE NUN DAS ICH NE SCHEINSCHWANGERSCHAFT HABE! WEIL DER TEST JETZT AUF JEDEN FALL WAS ANZEIGEN MÜSsTE!
KANN ES SEIN, DAsS ICH schwanger bin?
WENN ICH MANCHMAL AN MEINER BRUST DRÜCKE KOMMT AUCH AB UND ZU MAL FLÜSSIGKEIT RAUS!
WIR HABEN EINE TOCHTER VON 17 MONATEN UND WOLLEN ZWAR NOCH EIN KIND, MACHEN UNS ABER KEINEN STRESS UND AUCH SO HABEN WIR EIN RUHIGES LEBEN!
MEIN FRAUENARZT SAGT ER WÜRDE NOCH BIS ENDE SEPTEMBER ABWARTEN UND DIE LETZTE REGEL HATTE ICH ANFANG JULI!!
AUSSERDEM HABE ICH MANCHMAL SO DEHNBAREN ZERFIXSCHLEIM IM SLIP, ABER SELTEN!

Anonym

Antwort vom 16.08.2005

Hallo, hatten Sie seit der letzten Geburt wieder einen regelmäßigen Zyklus? Wenn ja, ist eine Schwangerschaft wegen der „Überfälligkeit“ schon möglich. Allerdings kann es auch ein unregelmäßig langer Zyklus sein. Sollten Sie jetzt tatsächlich ~14 Tage nach dem ersten Tag der letzten Regel im Juli schwanger geworden sein, dann wären Sie Ende September 13.SSW, also noch genau rechtzeitig für eine erste Schwangerschaftskontrolle. Jetzt müssen Sie selber wissen, wie lange Sie geduldig zuwarten können, ob sie doch schon in 1-2 Wochen nochmal einen Test wiederholen oder nicht. Hören und fühlen Sie gut in sich hinein, vielleicht erübrigt sich dann auch ein Test. Alles Gute, Barbara

23
Kommentare zu "11 Tage drüber - Schwangerschaft möglich?"
Sarah1892
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 16.04.2010 12:35
11 Tage drüber...
Hey...

ich kann dir dazu zwar nicht viel sagen,und dir auch nicht helfen,aber bei mir ist es auch so...!!

Ich bin heute 11 Tage drüber,und bin zu meinem Frauenarzt gegangen,er selber,war nicht da,deshalb habe ich nur eine Urin Probe abgegeben,bei der netten Frau an der Anmeldung!!
Der Test ist negativ ausgefallen,was mich einwenid dureinander macht,wenn ich ehrlich bin!

Ich bin nie überfällig normalerweise und jetzt so etwas und dann auch noch negativ!!

Gestern Morgen,war mir das erste mal übel,genauso wie gestern Abend. Dazu kam dann auch noch,dass mir einwenig Schwindelig war und ich ganz leicht Kopfschmerzen hatte aber nur gestern Abend morgens hatte ich dies nicht!!

Vor drei Tagen hatte ich einen eigenartigen Ausfluss,der erst etwas glibberig war,danach aber dann plötzlich schmirig! Vor zwei Tagen dann,dachte ich das ich meine Periode doch noch bekomme,da ich einen sehr dünnen hel Rosa farbenen Ausfluss hatte,aber prost Mahlzeit nicts da...Ich habe vorsichtshalber einen Tampon benutz,der war nach 6 Stunden allerdings bis auf eine Stelle die hell Rosa war,komplett Weiß!!!!

Ich weiß nicht mehr wo vorne und hinten ist!
Die Frau an der Anmeldung bei meinem Frauenarzt,sagte mir das ich schon zu spät in die Praxis gekommen wäre,warum aber,ist dann der Test negativ?? Und warum sagt sie mir,das meine Periode auch noch nächste Woche kommen kann,oder in den nächsten DREI bis VIER MONATEN????? Ich bin völlig durcheinander!!!

Vielleicht kannst du mir ja oder jemand anderes behilflich sein!!

Wäre total lieb und nett

Sarah1892
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 21.04.2010 13:02
in mittlerweile genau 20 tage drüber
Hmmmm...

ich bin doch nicht schwanger,es ist nur eine Hormonschwankung!!!

...schade...

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: