Themenbereich: Gesundheit

"Zahnprobleme während der Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 17.08.2005

Hallo,
also ich habe eine wichtige Frage: ich habe seit über einem Jahr eine Zahnspange. im September habe ich wieder einen Termin dann bekomme ich einen neuen Bogen und die Zähne werden dadurch locker und verschieben sich. Jetzt habe ich angst, dass die Zähne dann rausfallen da ich ja im 4. Monat schwanger bin und gestern habe ich gemerkt, dass sie ein bisschen wackeln. Ist das schlimm? Ich konnte diese Nacht fast nicht schlafen, weil ich immer daran gedacht habe. Kann ich zu dem nächsten Termin gehen und mir den Bogen legen lassen? Ist da irgend eine Gefahr, ich meine wegen meinen Zähnen?

Anonym

Antwort vom 17.08.2005

Hallo, das ist eine sehr berechtigte Frage. Durch die Schwangerschaftshormone ist der Zahnhalteapprat eh aufgelockert. Wie weit weitere Manipulationen für die Festigkeit der Zähne nachteilig sein können, kann nur Ihr Zahnarzt beurteilen. Ich kann mir vorstellen, dass das Einsetzen des neuen Bügels verschoben wird. Besprechen Sie die Situation mit Ihrem Zahnarzt. Er wird Sie gut beraten. Sollten Sie sich aus irgendeinen Grund nicht gut beraten fühlen, können Sie sich jederzeit eine 2. Meinung von einer Zahnheilkundlichen Abteilung im Krankenhaus oder einen anderen Zahnspezialisten einholen. Einen guten weiteren Verlauf und herzliche Grüße, Ina

20
Kommentare zu "Zahnprobleme während der Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: