Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Unterleibsschmerzen während dem Eisprung normal?"

Anonym

Frage vom 17.08.2005

Hallo liebes H.-Team,
Am 6. Juni hatte ich meine letzte Regel vor dem Pilleabsetzen. Im Monat als ich sie abgesetzt habe, bekam ich um den ES-Tag? hatte starke Schmerzen im Unterleib, war mich untersuchen lassen, Ärztin meinte, Schmerzen können mit Eisprung zusammenhängen, hätte an dem Tag aber keine Eibläschen gesehen.

Am 30. Tag (5. Juli) kam meine Regel. Im Fruchtbarkeitskalender hatte ich mir die fruchtbaren Tage mit ES errechnet. Wie im Kalender beschrieben, versuchten wir es. Hat nicht geklappt, meine Regel kam am 29. Tag (2. Aug). Wie zuvor, habe ich mir wieder die fruchtbaren Tage errechnet. Lt. der Berechnung im Kalender sollten die fruchtbaren Tage vom 11.bis 16. Aug. = ES-Tag gehen.

Nun meine Frage: Immer um den theoretisch errechneten ES-Tag, bekam ich schreckliche Unterleibsschmerzen (gestern auch), konnte kaum laufen. Heute sind die Schmerzen wieder weg, woran kann das liegen?

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage.

Anonym

Antwort vom 17.08.2005

Hallo, viele Frauen spüren den Eisprung und zwar als einen dezenten bis hin zu einem heftigen Schmerz um die Zeit herum, wenn das Ei springt. Manche wirklich schon vorher, andere erst während des Eisprungs und kurz danach. Sie rechnen auch die fruchtbaren Tage richtig aus. Jetzt heißt es geduldig sein und der Natur Ihren Lauf lassen. Auch wenn Mann und Frau völlig gesund und die Umstände günstig sind, ist es normal, wenn es einige Zyklen bis hin zu einem Jahr dauert, bis sich eine Schwangerschaft einstellt. Alles Gute, Barbara

39
Kommentare zu "Unterleibsschmerzen während dem Eisprung normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: