Themenbereich: Stillen allgemein

"Baby schreit während dem Stillen - Tipps?!"

Anonym

Frage vom 18.08.2005

Hallo,
meine Tochter ist jetzt vier Wochen alt und ich stille voll. Habe auch genug Milch und sie nimmt schön zu. Hatte bei der Geburt 2.440 g (verlor Gewicht auf 2.200g)und jetzt 3.200 g. In der letzten Woche häufte es sich, dass sie während dem Stillen, an der Brust (mit der Warze noch im Mund, quasi beim Trinken) anfängt zu schreien. Sie zieht die Beine dann dabei oftmals an. Ich dachte sie hat Blähungen und hab ihr Tropfen dagegen geholt (sap simplex). Aber es änderte sich nicht wirklich was. Auf dem Bauch will sie nicht liegen (schreit sie). Ebenfalls mag sie fast keine Bauchmassage (schreit sie). Man hört es auch oft in ihrem Bauch "rumoren" und die Winde gehen ab, wenn sie mal entspannt ist. Deswegen auch meine Vermutung mit den Blähungen. Aber wie kann ich ihr helfen, dass sie während dem Stillen nicht schreien muss, sondern Trinken kann.
Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 18.08.2005

Hallo, Sie können versuchen die Blähungen mit Homöopathie zu behandeln .Im Stillbuch von Hannah Lotroph sind etlich Mittel beschrieben, die Sie erstmal selber ausprobieren können. Manche Kinder können besser verdauen, wenn sie vor dem Stillen ein bißchen Fencheltee bekommen zusätzlicj können die Mütter regelmäßig über den Tag verteilt Fencheltee trinken. Auch Anis und Kümmel können helfen.
Manche Kinder vertragen die Vit.D Tabl.(Vigantolette/D-Flourette) nicht - im nachhinein sagen mir die Frauen auch- stimmt es hat angefangen als wir mit den Tabl. begonnen haben- in diesem Fall rate ich erstmal die Tabl. abzusetzen und erst im Herbst, wenn die Sonnenscheindauer nachläßt wieder zu beginnen. Wenn die Kinder älter sind vertragen sie die Tabl. besser.
Wenn es an den noch leicht verschobenen Schädelplatten liegt, kann nur ein Osteopath dies feststellen und behandeln. Die Kinder aus der Nachsorge schicke ich dorthin, wenn ich mit der Homöopathie nicht weiterkomme und zu 90% wird es damit dann besser.

21
Kommentare zu "Baby schreit während dem Stillen - Tipps?!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: