Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Blutung während der Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 20.08.2005

Hallo liebes Hebammenteam,
ich bin Ende der 7SSW und habe seit ca. 1,5 Wochen leichte Blutungen, mal sind sie etwas stärker und dann wieder ganz weg. Das Blut ist meistens bräunlich, ab und zu etwas leicht rötlich...
War sofort beim FA und er hat mich für zwei Tage ins Krankenhaus verlegt. Dort bekam ich einmal am Tag eine Spritze mit Progesteron.
Nun nehme ich seit drei Tagen Utrogest, aber die Blutung ist immer noch da.
Ich habe solche Angst, das mit der SS nicht alles ok ist. Am Dienstag war ich beim FA und er hat die Herzaktionen gesehen und meinte, solange diese da wären, sei alles ok.
Wie lange kann diese Blutung noch anhalten bzw. wie lange ist so etwas für die SS ok?
Kann etwas mit dem Embryo pasieren? Eine Unterversorgung oder sonstige Nachteile?
Es ist unser Wunschkind und ich will es nicht verlieren.
Ich schone mich und liege die meiste Zeit, aber das kann ja nicht neu Monate so andauern oder?
Bitte helfen Sie mir weiter.
Vielen lieben Dank sagt

Anonym

Antwort vom 22.08.2005

Hallo, leider kann man nicht voraussagen, wie lange die Blutung noch anhalten wird und leider auch nicht, ob damit die Schwangerschaft bestehen bleibt oder nicht. Da Ihr Kind aber trotz der Blutungen sich gut weiterentwickelt( Herzschlag( dürfen Sie sich sicherer fühlen. Offensichtlich stört sich Ihr Kind nicht an den Blutungen.Eine Unterversorgung würde ich eher ausschliessen, sie würde in diesem Schwangerschaftsalter auch eher zu einer Fehlgeburt führen.Ich denke auch nicth , dass Sie neun Monate liegen müssen, aber evt. ist viel und langes liegen ihr Anteil an der Schwangerschaft. Ich bin sicher, dass die Blutungen irgendwann aufhören, und Sie sich dann wieder ganz normal belasten können. Gruß Judith

17
Kommentare zu "Blutung während der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: