Themenbereich: Hebammenbetreuung

"Infos über Gesundheitswesen"

Anonym

Frage vom 20.08.2005

Hallo, ich wohne noch im Ausland und werde ungefähr 6 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin nach Darmstadt ziehen. Ich kenne mich leider gerade nicht im deutschen Gesundheitswesen aus. Mein Mann wird sofort nach Umzug seinen Arbeitsplatz antreten und wir werden dann gemeinsam versichert sein. Wie muß ich vorgehen um mit den Entbindungsmöglichkeiten in Darmstadt vertraut zu werden, mich zur Geburt anzumelden und kann ich so kurzfristig noch Kontakt zu einer Hebamme bekommen???
Ich habe bereits einen gesunden Sohn zur Welt gebacht-auch im Ausland.
Vielen Dank für die Antwort

Antwort vom 22.08.2005

-Hallo!Sie können sich bei der Stillbeauftragten von Hessen melden. Die wird Ihnen sicherlich eine Hebammenliste der Darmstädter Hebammen zu kommen lassen, über die Sie eine Hebamme kontaktieren können. Diese wird Ihnen sicherlich über die Geburtsmöglichkeiten(Krankenhäuser oder Geburtshäuser) Auskunft geben können.Die Adresse lautet: Sabine Hagen Irenenstr.5 64293 Darmstadt 06151/295309
Gruß Claudia Osterhus

24
Kommentare zu "Infos über Gesundheitswesen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: