Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wann treten Senkwehen ein?"

Anonym

Frage vom 20.08.2005

Hallo!

Habe gestern Abend starke Schmerzen gehabt, welche vom Rücken nach vorn gezogen sind... Bin laut Termin in der 33w4d, doch laut größe meines Ungeborenen 35w6d... ich denke ich habe senkwehen...mein bauch ist auch etwas tiefer gerutscht u heut gehts mir auch nicht besser-es fühlt sich an wie starke unterleibsschmerzen...

dies ist mein 2. kind-beim 1. habe ich das garnet gemerkt u die geburt wurde damals auch eingeleitet...

nun hab ich die frage-habe ich senkwehen u wann bekommt man die beim 2. kind...habe schon oft gelesen, bei mehrbährenden kurz vor der geburt...

vielen dank

Anonym

Antwort vom 22.08.2005

Hallo, Senkwehen sind sicher vorstellbar. Je nachdem, ob Sie in der 34. oder 36. Woche sind. Senkwehen haben Zweitgebärende auch nicht früher als Erstgebärende nur werden Sie beim zweiten Kind besser gespürt. Sie kündigen auch keine Geburt an,sondern bringen das Kind tiefer ins Becken und senken den Bauch, was Ihnen ja auch aufgefallen ist. Klingt soweit alles ganz normal - kein Grund zur Sorge. Von einer drohenden Geburt würde ich nicht ausgehen. Gruß Judith

28
Kommentare zu "Wann treten Senkwehen ein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: