Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwanger trotz Kondom?"

Anonym

Frage vom 21.08.2005

Hallo liebes Hebammen-Team,
meine letzte Periode hatte ich am 21.7.
mein freund und ich haben immer mit Kondom verhütet, das weder geplatzt ist noch verrutscht etc.
Trotzdem habe ich Panik dass etwas schiefgelaufen sein könnte.
Meine Periode ist immer sehr unzuverlässig. Meist zwischen 30 und 38 Tagen. Sie fällt aber auch manchmal einen ganzen Monat aus.
Ich fühle mich eigentlich wie immer und den letzten GV hatten wir am17. August - kann ich jetzt schon einen Test machen? Oder wie kann ich sonst sicher gehen dass ich nicht schwanger bin??
Danke, liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 22.08.2005

Hallo, es spricht doch gar nichts für eien Schwangerschaft... Wie wollen Sie bei korrekter Verhütung schwanger geworden sein? Wenn Sie so lange Zyklen haben, kann der Test jetzt noch nichts aussagen. Ich würde auf die letzte Periode mindestens 40 Tage draufrechnen und da den frühesten Test machen.Mehr Sicherheit kann nur noch eine Blutuntersuchung beim Arzt ergeben, aber auch da erst nach ausgebliebener Periode. Gruß Judith

24
Kommentare zu "Schwanger trotz Kondom?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: