Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"wegen Ausfluss zum Arzt?"

Anonym

Frage vom 24.08.2005

Hallo, habe seit gestern bräunlichen Ausfluss (SS 10+6). Kein Jucken, kein Brennen, nichts, was auf eine Pilzinfektion hindeuten könnte. Muss ich mir Sorgen machen? Soll ich trotzdem lieber zum FA?
Liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 24.08.2005

Hallo, wenn die Sorge zu übermächtig ist können Sie zum Arzt. Es hört sich nach einer alten Blutung an, das bedeutet, dass sich ehemals frisches Blut in der Scheide zersetzt hat und nun deswegen braun nach Aussen tritt. Sollte der Ausfluß nicht schlimm riechen- ist nicht von einem Pilzinfekt auszugehen, wenn Sie das aber nicht sicher beurteilen können, sollten Sie das abklären lassen. Ein Pilz müsste behandelt werden. Gruß Judith

19
Kommentare zu "wegen Ausfluss zum Arzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: