Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz Pille?"

Anonym

Frage vom 25.08.2005

hallo ich habe eine Frage habe vor einen monat innerhab von 14 tagen 6 kg zugenommen und habe immer die gleiche pille genommen und nehme sie auch noch periode kamm 3 tage zu spät und ich habe sie nur 2 tage gehabt was bei mir nicht normal ist
mitlerweile habe ich seit 3 wochen ein ziehen im unterleib und meine brüste tuen ständig weh
und sind leicht geschwollen
2 ss-tests habe ich kurz nach meiner periode gemacht beide negativ hat das was zu bedeuten ?
oder könnte es sein das ich trotzdem schwanger bin ? Alle meine kunden fragen mich auch ob ich schwanger sei ich sehe danach aus kann mann das sehen ? wäre sehr verbunden wenn sie mir eine antwort geben könnten

Antwort vom 25.08.2005

Hallo, bei einer Schwangerschaft würden Sie in den ersten Wochen keine 6 kg zunehmen, so dass dies ganz sicher kein Anzeichen für eine bestehende Schwangerschaft ist. Auch wenn Sie trotz Pille schwanger werden würden, würde die Periode ausbleiben, so dass alleine das Einsetzen der Periode gegen eine Schwangerschaft spricht ebenso wie die negativen Testergebnisse.
Wegen der Gewichtszunahme und der Zyklusstörungen sollten Sie Ihren FA aufsuchen. Eventuell müßten Sie mal eine Pillenpause machen oder das Präparat wechseln.
Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "schwanger trotz Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: