Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger bei unterschiedlichen Testergebnissen?"

Anonym

Frage vom 25.08.2005

Hallo,

meine letzte Periode bzw Schmierblutung war am 14. Juli 05. Ich habe einen 21 Tageszyklus und meine nächste Periode hätte ich am 4. August 05 bekommen
sollen. Diese blieb aber aus. Daraufhin habe ich am 11. August abens einen Test gemacht, der war negativ (ich musste an diesem Tag sehr oft auf die Toilette
und hatte sehr viel getrunken).
Da ich aber meine Tage immer noch nicht habe, habe ich am Dienstag 22.August am morgen einen neuen Test gemacht, der war dann positiv.
Bin ich jetzt schwanger oder nicht?
Das macht mich ganz nervös diese ungewissheit!
Mein Frauenarzt hat leider Urlaub, deshalb muß ich noch warten bis ich gehen kann.
Ich weiß auch nicht ob ich Schwangerschaftsanzeichen habe.
Muß nur sehr oft auf die Toilette und die linke Brustwarze tut mir weh, aber mir ist nicht übel usw...

Hoffe auf baldige Antwort!
Mit lieben Grüßen

Antwort vom 25.08.2005

Hallo, wenn Ihre Periode ausgeblieben ist und auch der zweite Test positiv war sind Sie mit allergrößter Wahrscheinlichkeit schwanger. Unsicher sind nur negative Testergebnisse, da es dabei sein kann, dass der Test zu früh durchgeführt wurde. Ein Arztbesuch könnte Ihnen zur Zeit auch nicht mehr sagen, weil so früh noch nicht viel im Ultraschall zu sehen ist und die Schwangerschaftstests beim Arzt sich nicht wesentlich von denen aus der Apotheke unterscheiden. Schwangerschaftszeichen wie Übelkeit usw. müssen nicht unbedingt vorkommen. Manche Frauen merken überhaupt nichts davon, andere ganz viel. Auch ohne sie können Sie von einer Schwangerschaft ausgehen. Die Rückkehr Ihres Arztes können Sie ganz in Ruhe abwarten.
Alles Gute, Monika

13
Kommentare zu "schwanger bei unterschiedlichen Testergebnissen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: