Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie kann juckendes Bein behandelt werden?"

Anonym

Frage vom 27.08.2005

Hallo! bin jetzt Ende 37. SSW und habe seit einiger Zeit einen Juckreiz im linken Bein,den ich nicht loswerde. Lagere das Bein schon öfter hoch,aber es hält den ganzen Tag über an. Es handelt sich aber nicht um ein Hautproblem, das Bein juckt vielmehr von innen heraus. Was kann das sein? Antwort wäre nett.Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 27.08.2005

Hallo, gute Frage. Irgendwelche Salben schon ausprobiert? Compuderonsalbe von Weleda ist ganz gut, ebenso können Umschläge mit Retterspitz vielleicht Linderung bringen. Beides erhalten Sie rezeptfrei in Apotheken. Ich würde sogar mit dem Retterspitz anfangen, gerade da das Gefühl von Innen kommt, was es sein könnte weiß ich leider nicht, aber evt. hilft Ihnen der Retterspitz trotzdem.Gruß Judith

22
Kommentare zu "wie kann juckendes Bein behandelt werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: