Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Gefahr durch faule Nüsse?"

Anonym

Frage vom 27.08.2005

Liebes Hebammenteam,
ich bin in der 10. SSW und esse sehr gerne täglich (eine Handvoll) Cashew-Kerne. Heute habe ich dabei aus Versehen einen faulen gegessen. Ich habe gehört, dass faule Nüsse sehr giftig sein können. Muss ich mir Sorgen um mein Baby machen?
Viele liebe Grüße,
Sabine

Antwort vom 27.08.2005

Hallo, durch eine faule Nuss wird Ihr Baby genauso wenig vergiftet wie Sie selbst. Die Dosis macht das Gift. Ihr Körper ist in der Lage so geringe Mengen zu verabreiten und bis beim Kind etwas ankommt ist der Weg so lang, dass von eventuellen Giften kaum noch was übrig ist, zumindest sowenig, dass von einer Schädigung nicht ausgegangen werden kann.
Herzlichen Gruß, Monika

26
Kommentare zu "Gefahr durch faule Nüsse?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: