Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger bei unregelmäßiger Pilleneinnahme?"

Anonym

Frage vom 28.08.2005

Hallo liebes Babyclub Team,
Habe am 02.08. meine letzte Periode gehabt, habe gestern die letzte Pille genommen und müsste meine Regel morgen oder Dienstag bekommen. Habe wegen Urlaub und ein wenig Schusseligkeit in diesem Zeitraum meine Periode eine Woche vorgezogen,also die Pille nur 2 Wochen genommen. Hätte dann eigentlich die 1. Pille aus der Packung am 07.08. nehmen müssen,habe sie aber vergessen und dann in den ersten 1-2 Wochen ungefähr noch 3. In der 2. Woche hatte ich noch heftige Durchfälle und musste auch das Antibiotikum Ciprofloxacin einnehmen. Zwischendurch hatte ich 1-2Tage ganz leichte Schmierblutungen. .Seit einer Woche habe ich Unterleibsschmerzen wie bei der Menstruation und manchmal Kreuzschmerzen.Meine Brüste stechen und ziehen manchmal mit Übelkeit und Hitzewallungen hatte ich auch zu kämpfen.. Habe heute, also 2 Tage vor meiner Regel einen Frühschwangerschaftstest gemacht,negativ. Hab ich ihn vielleicht zu früh gemacht ??? Oder hätte er schon längst anschlagen müssen,wenn ich schwanger wäre?
Danke für eure Hilfe
Isabell

Antwort vom 28.08.2005

Hallo, so wie Sie mit der Pille umgehen bringen Sie Ihren Hormonstatus völlig durcheinander. Da läßt sich nicht mehr sagen wann die Periode nun eigentlich kommen müßte und ein Empfängnisschutz ist auch nicht gegeben. Da könnten Sie genausogut gleich mit Kondomen verhüten. Wenn Sie nicht zusätzlich mit Kondom verhütet haben, müßte ein Test ca. drei Wochen nach der möglichen Empfängnis ein sicheres Ergebnis anzeigen. Negative Ergebnisse bei Frühtests sind nicht sicher. Sie sollten mit der Pille nicht wieder anfangen bevor die Periode gekommen ist. Sollte sie nicht kommen und ein Schwangerschaftstest negativ sein, empfielt sich der Gang zum Arzt, der jedoch auch erst dann Sinn macht, wenn Sie deutlich (ein bis zwei Wochen) überfällig sind, da im Ultraschall vorher auch nicht mehr zu sehen ist.
Alles Gute, Monika

16
Kommentare zu "schwanger bei unregelmäßiger Pilleneinnahme?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: