Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"war der Test zu früh?"

Anonym

Frage vom 30.08.2005

Hallo,
ich habe vor 2 Jahren bereits versucht ein Baby zu bekommen aber nach einem Jahr ersteinmal eine längere Pause eingelegt um mich nicht zu sehr da hineinzusteigern. Jetzt habe ich die Pille seit 6 Monaten abgesetzt. Meine letzte Periode war am 03.08 ich habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus zwischen 24 und 28 Tagen. Am 25.08 habe ich unterleibsschmerzen bekommen wie immer wenn ich meine Periode in den nächsten Stunden bekomme. (Ich habe immer vorher und den ersten Tag Unterleibsschmerzen und meine Periode ist noch nie ausgeblieben). diese Unterleibsschmerzen haben bis zum 29.08 angehalten. Am 29 war ich dann auch beim Arzt aber der Test war negativ. Bis jetzt habe ich hin und wieder noch ein leichtes zwacken aber immer noch keine Periode. War der Test vieleicht zu früh?
LG

Anonym

Antwort vom 31.08.2005

Hallo, wenn die letzte Periode am 3.8. war kann die nächste doch frühestens am 27. und spätestens am 31.8. kommen. Dann kann man am 29.8. noch nicht mit einem positiven Test bzw. einem Kind im Ultraschall rechnen, dass ist viel zu früh.Sie wissen ja bezogen auf den 31. noch gar nícht ob die Periode ausbleibt....Sie haben soviel Geduld bewiesen, bewahren Sie sich das Geduldig sein noch ein bisschen.Vor dem 1.9. macht ein Test sicher keinen Sinn. Und je länger Sie noch weiter warten um so sicherer wird das Ergebnis ausfallen. Gruß Judith

23
Kommentare zu "war der Test zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: