Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwanger trotz Pille?"

Anonym

Frage vom 01.09.2005

Hallo,
ich nehme seit dem 28. Juli die Pille, allerdings erst fünf Tage nach meiner Periode. Da in dieser Zeit, am 3. August, leider das Kondom gerissen ist, habe ich an drei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils zwei Pillen nehmen müssen, um sicher zu gehen. Am 4. Tag habe ich aus Versehen aus Gewohnheit noch eine genommen. In dieser Zeit ging es mir nicht sehr gut, aufgrund der ganzen Nebenwirkungen (Depressionen, Pilzinfektion usw.). Danach folgten sieben Tage Pillen- Pause und am 11. August habe ich dann meine Periode bekommen. Am 15 habe ich dann wieder die Pille genommen, auch am 16, nur habe ich 1,5 stunden nach der Einnahme Durchfall bekommen, und es ist an diesem Tag schon wieder zu ungeschütztem Geschlechtsverkehr gekommen und evtl. könnte auch am 18. etwas passiert sein. Jetzt habe ich Bauchziehen und Angst schwanger zu sein, wie wahrscheinlich ist das? Hatte die doppelte Menge der Pille, oder die Nebenwirkungen (Infektion) irgendeine Auswirkung auf meinen Körper, die evtl. eine Schwangerschaft ausschließen könnten? Die Infektion trat auch am 28. 08 nochmal auf.
Vielen Dank im Voraus

Antwort vom 01.09.2005

Hallo, wo haben Sie den den Tip mit der doppelten Dosis der Pille her? Die Pille wird nicht sicherer wenn Sie die doppelte Dosis nehmen und Sie brauchen auch zusätzlich nicht zu verhüten. Ein Kondom ist natürlich sinnvoll, wenn Sie sich vor einer Infektion schützen möchten. "Ungeschützten Verkehr haben Sie nicht, wenn Sie die normale Dosis der Pille regelmäßig einnehmen. Nebenwirkungen wie Bauchziehen rühren eher von der hohen Dosis Hormone her, als von einer Schwangerschaft. Bitte lassen Sie sich nochmal ausführlich von dem Arzt beraten, der Ihnen die Pille verschrieben hat. Vielleicht wäre eine andere Form der Verhütung für Sie geeigneter und gesundheitlich zuträglicher oder Sie müssen wissen wie Sie die Pille nehmen können und wie nicht.
Alles Gute, Monika

18
Kommentare zu "schwanger trotz Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: