Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Mönchspfeffer absetzen?"

Anonym

Frage vom 03.09.2005

Hallo, ich (34J.) nehme seit 2Monaten Mönchspfeffer ein. Habe am 01.09.05 einen SS-Test durchgeführt und der ist positiv. Soll ich Mönchspfeffer weiterhin einnehmen oder direkt absetzen. Hatte bisher 3 Fehlgeburten (die letze im Januar 2005). Für Ihr Feedback bedanke ich mich im Voraus!!

Anonym

Antwort vom 03.09.2005

Hallo, das brauchen Sie nicht. Wenn es Ihnen ein Gefühl der Sicherheit vermittelt, spricht nichts dagegen, um die 12. Woche herum brauchen Sie es aber sicher nicht mehr und sollten es auch weglassen. Gruß Judith

15
Kommentare zu "Mönchspfeffer absetzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: