Themenbereich: Nachsorge

"wann hört der Milchfluss komplett auf?"

Anonym

Frage vom 05.09.2005

Liebes Hebammen-Team,

Als erstes möchte ich ein großes Lob aussprechen, diese Seite hat mir schon viele Fragen während der SS beantwortet! Heute habe ich auch eine Frage und hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können:
ich habe am 14.07.05 entbunden und habe vor 4 Wochen leider sofort abstillen müssen. Bis heute habe ich meine Periode noch nicht bekommen. Welcher Zeitraum ist normal, bis die Regelblutung wieder eintritt? Außerdem muss ich immer noch ein wenig Milch aus der Brust ausstreichen? Ist das auch nach 4 Wochen noch normal bzw. wann kann ich damit rechnen, dass der Milchfluss komplett aufhört?? Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung!

Anonym

Antwort vom 05.09.2005

Hallo,in den meisten Fällen setzt die Blutung ( bei nicht stillenden Frauen) bis 8 Wochen nach der Geburt ein, da Sie aber anfangs gestillt haben, kann es sich auch noch etwas hinziehen. Wenn die Brust nicht mehr voll wird oder spannt, brauchen Sie die Milch nicht mehr ausstreichen, die Milch resobiert sich von alleine. Es kann aber über 6 Monate dauern, bis gar keine Milch mehr kommt. Ich habe auch Frauen, da kommt nach 1 Jahr immer mal wieder ein Tröpfchen( allerdings weiß ich nicht, ob dies bei kurzen Stillen auch so ist).

27
Kommentare zu "wann hört der Milchfluss komplett auf?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: