Themenbereich: Babypflege

"Vorhaut zurück ziehen oder nicht?"

Anonym

Frage vom 05.09.2005

guten abend,

ich hätte da mal ne kurze frage wegen meinem sohn. er ist mein erstes kind, nun 10 wochen und 1 tag alt und nun meine frage: wie ist es denn eigentlich bei den jungs in sachen körperpflege mit der "vorhautreinigung"? manch einer erzählt mir, ich solle sie einmal wenn ich ihn bade vor und zurück schieben, andere sagen, das wird etwas im 3. Lebensjahr von der kinderärztin zuerst gemacht. was stimmt denn nun? ich habe noch nichts gemacht, da ich angst habe ihn zu verletzten und irgendwelche bleibenden schäden hervor zu rufen.

ich würde mich über antwort freuen.

danke schon einmal im voraus
isabel

Antwort vom 05.09.2005

Hallo!Sie sollten die Vorhaut nicht zurückschieben, da dadurch Verletzungen entstehen können. Die Vorhaut ist häufig noch mit dem Penisschaft verklebt und durch das Zurückschieben reißt an diesen Stellen die Haut ein, und es kann zur Vorhautverengung kommen. Sie werden selber merken, wann die Vorhaut gelöst ist und sich ohne Probleme zurückschieben läßt(meistens mit 2 Jahren der Fall).Alles Gute
Cl.Osterhus

29
Kommentare zu "Vorhaut zurück ziehen oder nicht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: